info@gesundheitsforum.de

Hanföl gegen Arthrose und Gelenkeschmerzen

Medizin für alle

Hanf, umfassende therapeutische Wirkung, als Nährstoff und als Medizin

Hanföl gegen Arthrose und Gelenkeschmerzen

Hanföl gegen Arthrose ist ein Thema, das unserer Meinung nach, absolute Achtung verdient.

Wie man weiß, ist Hanf in aller Munde und aus medizinischer Sicht macht das Sinn, weil die Inhaltsstoffe des Hanfes eine unglaubliche Wirkungsbandbreite anbieten, um Beschwerden der unterschiedlichsten Art zu lindern. Heute wollen wir nicht auf Hanf zur innerlichen Anwendung eingehen, obwohl da sehr viel Potential steckt, um Menschen ein Leben mit weniger Schmerzen und mehr Lebensqualität zu schenken. Hanf ist mit Sicherheit die Zukunft, wenn es um eine verträgliche Behandlung chronischer Schmerzzustände geht.

Hanföl sollte in keiner Hausapotheke fehlen

Hier geht es uns zunächst einmal um die äußerliche Anwendung, und da kann man ganz pauschal sagen: Hanföl sollte eigentlich Bestandteil jeder Hausapotheke sein. Hier nur ein kleiner Ausschnitt der Anwendungsgebiete von Hanföl extern angewendet:

  • gegen Arthritis, Arthrose und andere entzündliche Gelenkerkrankungen
  • entzündungshemmend & antiseptisch
  • antibakteriell und antibiotisch
  • unterstützt die Zellregeneration, daher absolut empfehlenswert zur Narbenbildung nach Wunden verschiedenster Art (Schnittwunden, OP-Wunden aber auch unbedingt nach Brandwunden => wichtig nicht auf offene Stelle auftragen
  • Strukturverbesserung der Haut (z.B. bei Hand-Fuß-Syndrom, Psoriasis, Akne)
  • symptomatische Linderung und Hautstrukturverbesserung beim diabetischen Fuß
  • natürliche Abhilfe und Regulierung bei geschädigten Nervenfunktionen z. B. als Folge von Polyneuropathien (diesem Thema werden wir einen ganz eigenen Artikel widmen)

Hanföl gegen Arthrose mit Schmerzen

Hier in Deutschland leiden ca. 5 Millionen Frauen und Männer an Arthrose, einem Gelenkverschleiß, der von degenerativen Veränderungen und Schmerzen begleitet wird. Fast die Hälfte der Betroffenen müssen täglich aufgrund ihrer Arthrose mit Schmerzen in ihren Gelenken klarkommen. Da braucht man nicht weit nachzudenken, um zu wissen, dass ihre Lebensqualität dadurch stark beeinträchtigt ist.

Hanföl gegen Arthrose mit Schmerzen
Bei Arthrose handelt es sich um einem Gelenkverschleiß, der von degenerativen Veränderungen und Schmerzen begleitet wird.

In diesem Zusammenhang wird immer häufiger über die positiven Erfahrungen mit dem Öl der Cannabispflanze berichtet. Dabei geht es in erster Linie -wie gesagt- um eine äußerliche Anwendung von Hanföl gegen Arthrose. Durch leichte Massagen mit dem Öl an den schmerzenden Gelenken werden die Schmerzen reduziert.

Cannabinoide gegen den Schmerz

Warum kann die externe Zufuhr von Cannabinoiden in ätherischem Hanföl gegen Arthrose bedingten Schmerzen auffallend effizient sein?

Eine klare Antwort darauf liefert die Erforschung der Cannabinoide, die nicht vor allzu langer Zeit zur Entdeckung des Endocannabinoid-Systems geführt hat. Dieses ist ein körpereigenes Regulationssystem, das nicht nur Teile des zentralen Nervensystems regelt, sondern auch an der Steuerung des Immunsystems beteiligt ist. Es umfasst die Cannabinoid-Rezeptoren CB1, die vorwiegend in Nervenzellen (Kleinhirn, Hippocampus, Darm) vorhanden sind, und CB2, welche sich auf den Zellen des Immunsystems (bspw. Mastzellen), meist in der Peripherie befinden.

Endocannabinoide

Bei chronischen Erkrankungen kann der Körper selbst nur noch bedingt Endocannabinoide zur Regulation einer Mastzellenhyperaktivität herstellen. Mastzellenhyperaktivität drückt sich in Form von Schmerzen aus. Führt man nun von außen Endocannabinoide zu, werden die Rezeptoren wieder belegt und der Körper dazu befähigt, eine ausgleichende Reaktion von Mast- und Nervenzellen einzuleiten. Anders formuliert: Mit Hanföl gehen die Arthrose Schmerzen zurück.

Und besonders empfehlenswert zur Erreichung der beschriebenen „normalen“ Ausgleichsfunktion, sprich des reduzierten Schmerzempfindens, sind Endocannabinoide aus externen Quellen. Hanföl äußerlich angewendet beruhigt die Hyperaktivität der Mastzellen: die Arthroseschmerzen gehen zurück.

Hanföl mit Hanfblütenöl erweist sich in diesem Zusammenhang als ein nebenwirkungsfreies Produkt, das den effektvollen Wirkstoff β- Caryophyllene enthält, durch den die CB2 Rezeptoren wieder belegt werden können.

Allerdings ist das unseriöse Versprechen einiger Anbieter, wonach die Wirkstoffe der Cannabispflanze eine mögliche Degeneration eines Gelenkes rückgängig machen können, falsch. Aber Hanföl ist durchaus in der Lage auftretende Schmerzen zu lindern.

Achten Sie also beim Kauf von Hanföl gegen Arthrose darauf, dass es Hanfblüte beinhaltet und dass es sich um ein naturreines Öl in Bioqualität handelt. Das sogenannte PNP Öl, ist ein Hanföl mit ausgezeichneten Eigenschaften gegen Arthrose Schmerzen.

100 Antworten

  1. Pauline Witt sagt:

    Hanföl wirkt einfach toll bei Arthroseschmerzen.

  2. Lina Geyer sagt:

    Meine Mutter verwendet seit Jahren das Hanföl PNP Öl gegen ihre Arthroseschmerzen und sie ist sooo happy. Es hat einfach ihr Leben wieder erträglich gemacht.

  3. Roswitha Hauck sagt:

    Kann mir jemand ein gutes Hanföl empfehlen?

  4. Natalie Hintze sagt:

    Jeden morgen wenn ich aufstehe: Das erste was ich mache, ist mir die Hände und Finger sehr gründlich mit Hanföl einzuschmieren. Abends vor dem Schlafengehen tue ich das auch. Das hat meine Arthrose Schmerzen sehr gelindert. Das ging aber nicht von heute auf morgen. Ich musste diese Prozedur einige Wochen lang machen (am Anfang sogar 3x am Tag) aber irgendwann fing es an zu wirken und jetzt tut es mir unheimlich gut.

  5. Thorsten Krüger sagt:

    Ich bin ein großer Fan von Hanföl. Es hilft mir sehr, mit meinen Gelenkschmerzen besser klarzukommen. Die Schmerzen gehen zwar nicht komplett weg aber sie werden viel erträglicher nach der Anwendung.

  6. Luisa Bauer sagt:

    Ich schmiere morgens immer meine Hände mit Hanföl ein. Die schwellen nach einiger Zeit ab und tuen weniger weh. Im Laufe des Tages wiederhole ich den Vorgang. Die schmerzen verschwinden nicht, werden aber absolut erträglicher.

  7. Manuela Voigt sagt:

    Hanföl ist unheimlich wohltuend. Riecht etwas seltsam aber hilft wirklich gegen Schmerzen an den Gelenken.

  8. Ursula Kleinschmitt sagt:

    Hanföl wirkt prima bei Arthroseschmerzen. Man muss es halt täglich mehrmals einschmieren.

  9. Marita Tietze sagt:

    Hanföl gegen Arthrose tut unheimlich gut, gerade an den Händen.

  10. Laura Wiesinger sagt:

    Ich verwende auch das PNP Hanföl seit langem gegen Arthroseschmerzen. Es tut echt gut.

  11. Isolde Krause sagt:

    Ich bin ganz glücklich, wie gut das Hanföl meine Arthroseschmerzen lindern kann, so peu-a-peu

  12. Patrizia Gerbers sagt:

    Hanföl tut sooo gut bei Arthroseschmerzen. ich schmiere es mehrmals täglich ein.

  13. Elvira Weiß sagt:

    ich nehme seit einigen Jahren Hanföl oral ein und schmiere zudem täglich meine Arthrosehänden mit einem Hanföl zur äußerlichen Anwendung ein. Der Schmerpegel ist deutlich gesunken.

  14. Karola Waig sagt:

    Hanföl ist sehr lindern bei jeder Art von Gelenkschmerzen. Bei mir sind es die Handgelenke und die Knie. Ich mag übrigens den Geruch von Hanföl, manche finden es ja zu intensiv.

  15. Rosi Fischer sagt:

    Sanfte und nachhaltig wirkende Art gegen Arthroseschmerzen anzukämpfen. kann ich sehr empfehlen.

  16. Larissa Merkinger sagt:

    Ich bin sehr zufrieden mit meinem Hanföl. Das lindert die Arthroseschmerzen und tut mir einfach gut.

  17. Magdalena Neuer sagt:

    Sehr sehr hilfreich!

  18. Marina Andechser sagt:

    Ich bin mittlerweile echt sehr zufrieden mit der Wirkung von Hanföl. Man muss Ausdauer und Geduld haben aber wenn es anfängt zu wirken, tut es wirklich gut.

  19. Gudrun Mayer sagt:

    Hanföl wirkt sehr wohltuend, in der Tat

  20. Luisa Fendt sagt:

    Meinen Händen, die echt geplagt sind, tut das Hanföl sehr sehr gut

  21. Marina Koch sagt:

    Hanföl tut meinen Händen und Handgelenken sehr gut. Die Schmerzen werden deutlich erträglicher

  22. Sara Neuss sagt:

    Hanföl nimmt auf alle Fälle die spitze des Schmerzberges weg und macht alles viel erträglicher.

  23. Moritz Bock sagt:

    Tut den Gelenken sehr gut.

  24. Andrea Kieswetter sagt:

    Hanföl ist wirklich sehr gut für die Gelenke. riecht etwas seltsam… aber was sollt´s

  25. maria langer sagt:

    Sehr wohltuend für die Gelenke. ich verwende das Hanföl PNP Öl. Tut wirklich gut.

  26. Julian Weiss sagt:

    Hanföl ist sehr wirksam und wohltuend bei Arthroseschmerzen

  27. Gerhard Kämmer sagt:

    sehr effizient

  28. Veronika Karrenberg sagt:

    Meinen Handgelenken und Fingern tut das Hanföl sehr gut

  29. Giesela Bruns sagt:

    Sehr wohltuend für die Finger und die Handgelenke

  30. Karlotta Steinmeier sagt:

    Verwende ich täglich und es tut mir sehr gut

  31. Katharina sagt:

    Gerade für Hände und Handgelenke ist das Hanföl so gut und erleichtert die Schmerzen

  32. Silvia Drobny sagt:

    Die tägliche Massage mit Hanföl hilft mir ehr, die Schmerzen auf ein erträgliches Niveau zu reduzieren

  33. Laya Haupt sagt:

    Super wirksam bei Knie-Arthrose

  34. Anja Rathgeber sagt:

    Tut meinen schmerzenden Händen und Fingern sehr gut

  35. Betti Dorsch sagt:

    Meinen schmerzenden Knien hilft das tägliche Einschmieren sehr

  36. Marius Berger-Mohr sagt:

    Sehr wirksam bei Arthrose auch wenn es nicht ganz gut riecht

  37. Laura Cortez sagt:

    Hanföl nimmt meinen Arthroseschmerzen die heftige Spitze weg. Das macht alles viel erträglicher.

  38. Heinz Hildebrandt sagt:

    Tut den Arthrosegeplagten Handgelenk richtig gut

  39. Margarethe Hauptmann sagt:

    Ich verwende Hanföl für die Finger, Hände, Gelenke. Das ist eine Wohltat!

  40. Senta Kleber sagt:

    Hanföl ist eine gute Abhilfe gegen diese Art in Schmerzen

  41. Patrizia Hengst sagt:

    Meinen Handgelenken tut Hanföl wirklich gut

  42. Sonja Weiss sagt:

    Hanföl braucht seien Zeit zu wirken, aber dann nimmt es wirklich die Schmerzspitze ab und macht alles viel erträglicher

  43. Larissa Vuvic sagt:

    Tut meinen Handgelenken echt gut

  44. Hanne Kuttig sagt:

    Nimmt die Spitze der Arthroseschmerzen weg, und macht alles erträglicher. ich profitiere sehr vom Hanföl

  45. Larissa Herzog sagt:

    Mein Weg die Schmerzen in den Griff zu bekommen ist die Kombi aus Hanföl zum Einschmieren und ein Curcumin/Bromelain Präparat

  46. Marc Krüger sagt:

    Hanföl lindert ganz gut. Man muss das Öl einige Zeit verwendet, bis es richtig anfängt zu wirken. Aber das Dranbleiben lohnt sich auf jeden Fall.

  47. Maite Mergner sagt:

    Schade, dass die Ärzte nicht sofort Hanföl empfehlen. Das Einschmieren tut unheimlich gut und lindert die Schmerzen.

  48. Irina Bergmann sagt:

    Hilft mir gegen die Schmerzen und auch die Schwellungen an den Händen gehen mit dem Hanföl zurück

  49. Otto Balusek sagt:

    Echt gut bei Arthroseschmerzen

  50. Rita Martinek sagt:

    Sanfte und gute Hilfe , um Schmerzen an meinen Händen zu reduzieren

  51. Horst Schemel sagt:

    Hanföl tut meinen schmerzenden Gelenken echt gut

  52. Holger Raiss sagt:

    Ich bin auch ein fan von Hanföl gegen Arthroseschmerzen. Oral nehme ich noch Curcumin dazu

  53. Torsten Kern sagt:

    Ich weiß nicht, was ich ohne Hanföl machen würde .

  54. Manuel sagt:

    Hat Hanföl sofort bei dir gewirkt? ich schmiere es erst seit einigen Tagen ein …

    • Torsten Kern sagt:

      Nein, ich habe es bestimmt zwei Wochen angewendet bis langsam die Wirkung spürbar wurde.,
      Und der positive Effekt wurde dann von Tag zu Tag mehr und mehr. Man muss also ein bisschen Geduld haben, aber es lohnt sich. Bei mir war es jedenfalls so.

  55. Svenja Thoma sagt:

    Wie hier schon erwähnt wird, die Ausdauer lohnt sich. Hanföl ist ein toller Weg den Schmerzpegel wirklich nachhaltig nach unten zu bringen

  56. Larissa Brunner sagt:

    sehr wirksames und guttuend, dieses Hanföl

  57. Henrik Beumer sagt:

    Gute Abhilfe, wenn man es wirklich regelmäßig anwendet, da muss cih noch ein bisschen an mich arbeiten

  58. Alba Weiss sagt:

    meine Hände schmiere ich täglich damit ein

  59. Lisa Kura sagt:

    Unheimlich hilfreich bei Arthrose an der Hüfte.

  60. Moritz Dehner sagt:

    Ich fühle meine Arthrose häufig an den Knien und da hilft mir die Hanföl Massage sehr

  61. Gustav Mikkelsen sagt:

    Hanföl riecht zwar streng aber ist unheimlich wirksam

  62. Gisela sagt:

    Für meine Hände ist das Massieren mit dem PNP Hanföl ein tägliches Muss geworden. Tut mir sehr gut

  63. Kerstin Wolff sagt:

    Seit Jahren ist Hanföl mein Begleiter. Ich schiere jeden Tag meine Hände damit ein. Das hilft mir sehr

  64. Dario Dimitris sagt:

    Danke für den Hanföl Tipp. Ich nehme außerdem Curcuma Kapseln ein. die senken den Entzündungslevel, dadurch senkt sich der Schmerzpegel

  65. Laura Horst sagt:

    Gutes öl gegen Arthrose, riecht etwas streng, aber das nehme ich gerne in Kauf

  66. Lotte Kaemper sagt:

    Ich habe Kniearthrose und bin sehr erleichtert, über die lindernde Wirkung des Öls. Am Anfang musste ich mehrmals am Tag einschmieren. Jetzt reichen 1 oder 2 Mal.

  67. Renate Heuss sagt:

    Hanföl lindert, vor allem wenn man das einige Zeit anwendet geht der der Schmerzpegel dauerhaft runter

  68. Nina Rukavina sagt:

    Tut den Händen , Fingern, Handgelenken unheimlich gut. Riecht etwas streng, aber man gewähnt sich

  69. Verena Beck sagt:

    Mich plagt Arthrose an der Hüfte und das Einschmieren des PNP Hanföls hilft mir immer sehr.

  70. Matthias Bohlen sagt:

    Hanföl zum Einschmieren und Curcumin zur Einnahme. Ich mach das schon eine ganze Weile lang und mein Schmerzlevel ist signifikant gesunken mit der Zeit

  71. Erna sagt:

    Sehr wohltuend an den Händen. Jeden tag massiere ich sie mit Hanföl ein

  72. Doris Kurt sagt:

    Sehr gutes Mittel bei Handarthrose

  73. Holger Grau sagt:

    Für meine Kniearthrose ist Hanföl eines der wirksamsten Mittel. das Einmassieren damit tut unheimlich gut.

  74. Helga Milde sagt:

    Sehr wohltuend bei Arthroseschmerzen.

  75. Linus Siegmann sagt:

    Super hilfreich bei Hüftarthrose

  76. Lothar Krebs sagt:

    Curcuma zum einnehmen und Hanföl zum Einschmieren, das sind zwei sagenhafte Abhilfen bei Arthrose

  77. Natalie Weiss sagt:

    Sehr hilfreich bei Arthroseschmerzen an den Händen

  78. Elvira Merkel sagt:

    ich schmiere täglich meine Knie damit ein und das hilft mir sehr.

  79. Moritz sagt:

    Ich kann Hanföl zur äußerlichen Anwendung bei Arthrose wärmstens empfehlen. Der Geruch ist etwas stark

  80. Linda Petereit sagt:

    Tut mir wahnsinnig gut gegen meine Kniearthrose

  81. Selma Bayer sagt:

    Seit Jahren verwende ich PNP Hanföl um meine Arthrosebeschwerden an den Händen in den Griff zu halten. Das wirkt ganz gut.

  82. Rita Rosinski sagt:

    Danke für die Ratschläge:-)

  83. Silvia Grantner sagt:

    Wenn man das Öl über einen Zeitraum einmassiert, hegt der Schmerzpegel deutlich runter

  84. Lothar Grau sagt:

    Sehr gutes Mittel bei Arthroseschmerzen

  85. Georg Stangl sagt:

    Ich schmiere täglich meine Knie mit Hanföl ein. Die Schmerzen werden dadurch viel erträglicher.

  86. Helge Huber sagt:

    PNP Hanföl ist eine wahre Wohltat geegn meinen Arthroseschmerzen an den Knien.

  87. Johann Kunze sagt:

    Sehr wohltuend bei Gelenkschmerzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert